Lehrveranstaltungsprogramm
1.1.1 Studienorganisation im Fernstudium
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Elke Brewster, M.A.
LV-Inhalte Einführung und Überblick organisatorischer Abläufe an der FernUniversität Hagen
Veranstalter, Ort Linz, Zentrum für Fernstudien Linz (Johannes Kepler Universität, JKU), Altenberger Straße 69, 4040 Linz
Raum: MZ 112B
Termine Samstag, 10. September 2022 10:15 bis 18:45
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
In dieser Veranstaltung beschäftigen wir uns inhaltlich und praktisch mit folgenden Themen:
+ Lebensbalance und Fernstudium
+ Analyse des eigenen Zeitverhaltens
+ Ziele, Vorteile von Planung, Prioritäten setzen
+ Wichtige vs. dringende Aufgaben, Zeitdiebe
+ Selbstmotivation
+ Nutzen wichtiger Systeme am Beispiel von Psychologie (Virtueller Studienplatz, Moodle, ...)

Wir bitten Sie diese Internetseite regelmäßig abzurufen, um über Änderungen zum Seminar rechtzeitig informiert zu sein.
1.3.501 online Einführung in Wirtschaftswissenschaft/BWL (31001 KE 1 - 4)
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Zielgruppe Studierende der Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik und Politik, Verwaltung, Soziologie (Wahlmodul WI)
LV-LeiterIn(nen) Mag. DI Dipl.-Kfm. Dipl.-Volksw. Ronald Schmid
LV-Inhalte siehe Kursbeschreibung
Veranstalter, Ort Linz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Montag, 24. Oktober 2022 18:00 bis 20:15 (Einführung. Die Termine sind aufbauend.)
Montag, 7. November 2022 18:00 bis 20:15 (Kurseinheit 1)
Montag, 21. November 2022 18:00 bis 20:15 (Kurseinheit 1)
Montag, 28. November 2022 18:00 bis 20:15 (Kurseinheit 2)
Montag, 12. Dezember 2022 18:00 bis 20:15 (Kurseinheit 3,4)
Montag, 19. Dezember 2022 18:00 bis 20:15 (Ersatztermin)
Montag, 6. März 2023 18:00 bis 20:30 (Klausurvorbereitung 1)
Montag, 13. März 2023 18:00 bis 20:45 (Klausurvorbereitung 2)
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Einführungsveranstaltung für Erstsemestrige. Der Kurs soll bereits durchgearbeitet, bzw. durchgelesen sein. Die Mathematikkenntnisse sollen auf jeden Fall dem Maturastand entsprechen.
Die Studierenden sollen sich betriebswirtschaftliches Grundwissen aneignen, Methoden kennen lernen, verstehen und anwenden. Es wird ein Überblick über die gesamte Breite des Faches gegeben.

Wir bitten Sie diese Internetseite regelmäßig abzurufen, um über Änderungen zum Seminar rechtzeitig informiert zu sein. Es wird darauf hingewiesen, dass es die Möglichkeit gibt sich online vom Seminar abzumelden, wenn Sie das Seminar nicht besuchen können.
Am 28.2.2022 und 14.3.2022 findet die Klausurvorbereitung statt.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
1.3.502 online Einführung in Wirtschaftswissenschaft/VWL (31001 KE 5 - 7)
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Zielgruppe Studierende der Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik und Politik, Verwaltung, Soziologie (Wahlmodul WI)
LV-LeiterIn(nen) Dr. Josef Reif
LV-Inhalte siehe Kurs Beschreibung
Veranstalter, Ort Linz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Mittwoch, 12. Oktober 2022 18:00 bis 20:45 (Einführung. Die Termine sind aufbauend.)
Mittwoch, 23. November 2022 18:00 bis 20:45 (Kurseinheit 5)
Mittwoch, 30. November 2022 18:00 bis 20:45 (Kurseinheit 6)
Mittwoch, 14. Dezember 2022 18:00 bis 20:45 (Kurseinheit 7)
Mittwoch, 8. März 2023 18:00 bis 20:45 (Klausurvorbereitung 1)
Mittwoch, 15. März 2023 18:00 bis 20:45 (Klausurvorbereitung 2)
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Der Kurs "Einführung in die Volkswirtschaftslehre" beschäftigt sich einführend mit den Kernbereichen der Volkswirtschaftslehre, um den Studierenden einen Überblick über die theoretischen Fragestellungen und die Methoden der Volkswirtschaftslehre zu geben. Nach dem einleitenden ersten Teil, der die Klärung des Begriffes Volkswirtschaftlehre und die Abgrenzung zur Betriebswirtschaftslehre zum Gegenstand hat, beschäftigt sich der Kurs einführend mit den drei Kernbereichen der Volkswirtschaftslehre, der Mikro- und Makroökonomik sowie der Wirtschaftspolitik. Der Teil II "Mikroökonomik" dieses Kurses befasst sich mit einzelwirtschaftlichen Sachverhalten, wie den individuellen Konsumentscheidungen der Haushalte und den Produktionsentscheidungen einzelner Unternehmen und deren Zusammenspiel auf Märkten. Dabei steht der Preisbildungsprozess bei der Vielzahl der Wahlentscheidungen im Vordergrund der Analyse. Der anschließende Teil III "Makroökonomik" befasst sich hingegen mit gesamtwirtschaftlichen Aggregaten, wie. z.B. dem gesamtwirtschaftlichen Güterangebot. Mit Hilfe einer modelltheoretischen Analyse werden beispielsweise folgende Fragen beantwortet: Wie entstehen Konjunkturschwankungen? Welche Rolle spielt Geld in einer Volkswirtschaft? Im abschließenden IV. Teil "Wirtschaftspolitik" wird das Handeln wirtschaftspolitischer Entscheidungsträger und deren Zielsetzung beschrieben (Beschreibung des Lehrgebietes an der FernUni Hagen)

Wir bitten Sie diese Internetseite regelmäßig abzurufen, um über Änderungen zum Seminar rechtzeitig informiert zu sein. Es wird darauf hingewiesen, dass es die Möglichkeit gibt sich online vom Seminar abzumelden, wenn Sie das Seminar nicht besuchen können.
Klausurvorbereitungen (1) und (2): Behandlung der Klausuren der letzten 4 Semester;

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
1.3.503 online Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und Statistik (31101)
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Zielgruppe Studierende der Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsinformatik
LV-LeiterIn(nen) DI Mag. Christian Eidenböck
LV-Inhalte Lineare Algebra I, Vektoren, Matrizen, Determinanten, Differentialgleichung, Integralrechnung, Analysis, usw
Veranstalter, Ort Linz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Freitag, 7. Oktober 2022 17:00 bis 19:00 (Mathematik. Die Termine sind aufbauend)
Freitag, 21. Oktober 2022 17:00 bis 19:00 (Mathematik)
Freitag, 28. Oktober 2022 17:00 bis 19:00 (Mathematik)
Freitag, 4. November 2022 17:00 bis 19:00 (Mathematik)
Freitag, 11. November 2022 17:00 bis 19:00 (Mathematik)
Freitag, 18. November 2022 17:00 bis 19:00 (Mathematik)
Freitag, 25. November 2022 17:00 bis 19:00 (Mathematik)
Freitag, 2. Dezember 2022 17:00 bis 19:15 (Mathematik)
Freitag, 9. Dezember 2022 17:00 bis 19:00 (Statistik)
Freitag, 13. Jänner 2023 17:00 bis 19:00 (Statistik)
Freitag, 20. Jänner 2023 17:00 bis 19:00 (Statistik)
Freitag, 27. Jänner 2023 17:00 bis 19:00 (Statistik)
Freitag, 3. Februar 2023 17:00 bis 19:00 (Statistik)
Freitag, 10. Februar 2023 17:00 bis 19:00 (Statistik)
Donnerstag, 16. Februar 2023 17:00 bis 19:00 (Statistik)
Freitag, 24. Februar 2023 17:00 bis 19:15 (Statistik)
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Ziel ist es die wirtschaftswissenschaftlichen Probleme durch geeignete mathematische Modelle aufzuzeigen und die dazu erforderlichen Grundkenntnisse der Mathematik zu vermitteln.

Wir bitten Sie diese Internetseite regelmäßig abzurufen, um über Änderungen zum Seminar rechtzeitig informiert zu sein. Es wird darauf hingewiesen, dass es die Möglichkeit gibt sich online vom Seminar abzumelden, wenn Sie das Mentoriat nicht besuchen können. Sie erleichtern damit die Planung des Seminars.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
1.3.508 online Makroökonomik (31051)
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Zielgruppe Studierende der Wirtschaftswissenschaft
LV-LeiterIn(nen) Dr.in Elisabeth Dreer, MSc.
LV-Inhalte siehe LV - Beschreibung
Veranstalter, Ort Linz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Freitag, 28. Oktober 2022 17:00 bis 20:15 (Die Termine sind aufbauend)
Freitag, 18. November 2022 17:00 bis 20:15
Donnerstag, 15. Dezember 2022 17:00 bis 20:15
Freitag, 13. Jänner 2023 17:00 bis 20:15
Freitag, 10. Februar 2023 17:00 bis 20:15
Freitag, 24. Februar 2023 17:00 bis 20:15
Freitag, 17. März 2023 17:00 bis 20:15
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Makroökonomik zeigt die gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge, die uns tagtäglich begegnen, sei es die Gefahr einer Rezession, hohe Inflationsraten oder steigende Arbeitslosigkeit. Um diese Zusammenhänge zu verstehen muss man zunächst die Grundbausteine der Wirtschaft verstehen und die Komplexität der Realität mittels Modellbildung reduzieren. Im Kurs werden die ökonomischen Zusammenhänge systematisch in Modelle integriert.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
2.1.1 Studienorganisation im Fernstudium
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Elke Brewster, M.A.
LV-Inhalte Einführung und Überblick organisatorischer Abläufe an der FernUniversität Hagen
Veranstalter, Ort Wien, Zentrum für Fernstudien Wien, Wiesingerstraße 4 / 2.Stock, 1010 Wien
Seminarraum 211 (2. Stock links)
Termine Samstag, 1. Oktober 2022 10:00 bis 19:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Die Lehrveranstaltung richtet sich an Neueinsteiger*innen.

In dieser Lehrveranstaltung haben Sie die Gelegenheit Ihre aktuellen Themen zur Studienorganisation an der FernUniversität, aber auch zum persönlichen Selbst- und Zeitmangagement gemeinsam mit anderen Studierenden zu reflektieren und Ihre persönlichen Herangehensweisen und Lösungen zu entwickeln, um erfolgreich und motiviert zu studieren.

In dieser Veranstaltung beschäftigen Sie sich inhaltlich und praktisch mit folgenden Themen:
+ Lebensbalance und Fernstudium
+ Analyse des eigenen Zeitverhaltens
+ Ziele, Vorteile von Planung, Prioritäten setzen
+ Wichtige vs. dringende Aufgaben, Zeitdiebe
+ Selbstmotivation
+ Nutzen wichtiger Systeme am Beispiel von Psychologie (Virtueller Studienplatz, Moodle, ...)

Es besteht die Möglichkeit noch offene Fragen zu organisatorischen Belangen des Fernstudiums zu klären.
2.1.3 online Lernen im Fernstudium
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Dr. Eric Brewster
LV-Inhalte siehe Kursbeschreibung
Veranstalter, Ort Wien, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
VERANSTALTUNGSINFO:
Der 1. Termin findet in Präsenz - am Studienzentrum Wien - inkl. Übertragung (=Hybrid) statt.
Der 2. Termin wird online über Zoom angeboten. Link zum Zoom-Raum: folgt

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
2.1.3 Lernen im Fernstudium
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Dr. Eric Brewster
LV-Inhalte siehe Kursbeschreibung
Veranstalter, Ort Wien, Zentrum für Fernstudien Wien, Wiesingerstraße 4 / 2.Stock, 1010 Wien
Der 1. Termin findet in Präsenz - am Studienzentrum Wien - inkl. Übertragung (=Hybrid) statt. Der 2. Termin wird online über Zoom angeboten. Links zu den Zoom-Räumen: finden Sie im Bereich "Beschreibung einblenden"
Termine Samstag, 8. Oktober 2022 10:00 bis 14:30 (Präsenztermin mit Übertragung am Studienzentrum Wien, Strozzigasse 2, 2. Stock, Raum 211)
Samstag, 22. Oktober 2022 10:00 bis 14:30 (dieser Termin findet online über Zoom statt; den Link dafür finden Sie in den Veranstaltungsinfos im Bereich "Online")
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Als Erwachsener wieder Lernen lernen - Wie sieht mein Arbeitsumfeld aus - Gedächtnistraining - Lerntypen - Lernmethoden - Wie und wann lernt man am besten?

VERANSTALTUNGSINFO:
Der 1. Termin findet in Präsenz - am Studienzentrum Wien - inkl. Übertragung (=Hybrid) statt. D.h. Sie können am Termin auch online teilnehmen. Falls Sie online am 1. Termin teilnehmen wollen, nutzen Sie bitte folgenden Link:
https://jku.zoom.us/j/98442484615?pwd=QmtheDNFUHU0V05XK2trRHNGdFVIdz09
Meeting-ID: 984 4248 4615
Password: 458276

Der 2. Termin wird ausschließlich online über Zoom angeboten. Link zum Zoom-Raum:
https://jku.zoom.us/j/94815940033?pwd=TG9BZGpjYzFybHNVakNUdHpxOGYzdz09
Meeting-ID: 948 1594 0033
Password: 317031

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
2.1.4 online Umgang mit Prüfungen
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen und Semester
LV-LeiterIn(nen) Dr. Franz Palank
LV-Inhalte siehe Kursbeschreibung
Veranstalter, Ort Wien, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Raumpasswort (falls erforderlich): 666260
Termine Dienstag, 8. November 2022 18:00 bis 21:00 (online über Zoom | Die Termine sind aufbauend.)
Dienstag, 15. November 2022 18:00 bis 21:00 (online über Zoom)
Dienstag, 22. November 2022 18:00 bis 21:00 (online über Zoom)
Dienstag, 29. November 2022 18:00 bis 20:00 (nach Absprache evt. Hybrid)
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Details https://jku.zoom.us/j/7135599809?pwd=bFFPcnovdjlhVzM3NG9CS3NrZFZFdz09
Prüfung im Fernstudium, Prüfungsformen, Prüfungssituation, Ansprüche der Fachbereiche in der Prüfung, Frage und Antwort in der Prüfung, Sequenz einer Probeprüfung, individuelle Prüfungsgeschichte und Prüfungsverhalten. Das Seminar soll die Fremdheit der Prüfungssituation im Fernstudium reduzieren und den selbstbewußten Umgang mit Prüfungen stärken.


BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
2.1.8 Basiswissen Mathematik
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende vieler Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Dr. Christian Dorninger
LV-Inhalte Wiederholung bzw. Auffrischung der wichtigsten Grundkenntnisse der Mathematik zur Vorbereitung auf die Hagener Mathematik-Kurse
Veranstalter, Ort Wien, Zentrum für Fernstudien Wien, Wiesingerstraße 4 / 2.Stock, 1010 Wien
Seminarraum 211 (2. Stock links)
Termine Samstag, 10. September 2022 10:00 bis 14:00 (Die Termine sind aufbauend.)
Samstag, 17. September 2022 10:00 bis 14:00
Samstag, 24. September 2022 10:00 bis 14:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Grundbegriffe der Mathematik, Wiederholung des Mittelschulstoffes, Einführung in die Denkweise der Hochschulmathematik am Beispiel Zahlenbereiche, (Un)Gleichungen, mathematische Begriffserklärung anhand der Bool'schen Algebra, Matrizen, Determinanten mit Anwendungen, Folgen, Reihen, Grenzwerte.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
2.4.601 online Mathematische Grundlagen (01141)
Fakultät Informatik & Mathematik
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik
Zielgruppe StudienanfängerInnen der Bachelor-Studiengänge Mathematik und Informatik
LV-LeiterIn(nen) Dr. Christian Dorninger
LV-Inhalte siehe Beschreibung
Veranstalter, Ort Wien, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Kenncode (wenn erforderlich): 566670
Termine Mittwoch, 19. Oktober 2022 18:00 bis 21:00 (Die Termine sind aufbauend.)
Mittwoch, 9. November 2022 18:00 bis 21:00
Mittwoch, 23. November 2022 18:00 bis 21:00
Mittwoch, 14. Dezember 2022 18:00 bis 21:00
Mittwoch, 11. Jänner 2023 18:00 bis 21:00
Mittwoch, 25. Jänner 2023 18:00 bis 21:00
Mittwoch, 15. Februar 2023 18:00 bis 21:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Die Lehrveranstaltung bezieht sich auf das Modul 61111 Mathematische Grundlagen der FernUniversität in Hagen.

Das Modul besteht aus einem Kurs mit sieben Kurseinheiten und bietet eine Einführung in die mathematische Argumentation sowie einen Einblick in zentrale Themen der Linearen Algebra, Analysis und Logik.

Die mentorielle Lehrveranstaltung begleitet Sie durch den gesamten Kurs und bereitet Sie auf die Prüfung vor.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
3.1.1 Studienorganisation im Fernstudium
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Ulrike Rinderer, M.A.
LV-Inhalte Studienorganisation, Selbstorganisation und Zeitmanagement
Veranstalter, Ort Bregenz, Zentrum für Fernstudien Bregenz, Belruptstraße 10, 6900 Bregenz
Termine Samstag, 1. Oktober 2022 09:00 bis 18:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
In dieser Lehrveranstaltung haben Sie die Gelegenheit Ihre aktuellen Themen zur Studienorganisation an der FernUniversität, aber auch zum persönlichen Selbst- und Zeitmangagement gemeinsam mit anderen Studierenden zu reflektieren und Ihre persönlichen Herangehensweisen und Lösungen zu entwickeln, um erfolgreich und motiviert zu studieren.

Die Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende aller Semester.

Themen: Selbstorganisation, Worklife-Balance, Strategien des Zeitmanagements, Zeitfresser, "Aufschieberitis", Motivation

Für Erstsemestrige besteht die Möglichkeit noch offene Fragen zu organisatorischen Belangen des Fernstudiums (virtueller Studienplatz, Prüfungsanmeldung, Rückmeldung, moodle, Besonderheiten der österreichischen Studienzentren usw) zu klären.

Herzlich willkommen!
3.1.8 online Basiswissen Mathematik
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende vieler Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Mag. Reinhard Berger
LV-Inhalte mathematische Grundkenntnisse
Veranstalter, Ort Bregenz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Mittwoch, 7. September 2022 18:00 bis 20:00 (Die Termine sind aufeinander aufbauend!)
Freitag, 9. September 2022 18:00 bis 20:00
Mittwoch, 14. September 2022 18:00 bis 20:00
Mittwoch, 21. September 2022 18:00 bis 20:00
Mittwoch, 28. September 2022 18:00 bis 20:00
Freitag, 30. September 2022 18:00 bis 20:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
In diesem Kurs wird der Matura- bzw. Abiturstoff aufgefrischt und die wichtigsten Inhalte wiederholt. Die Inhalte bauen inhaltlich aufeinander auf!
Der Kurs orientiert sich an folgenden Themenbereichen:

Aussagen und Grundbegriffe der Logik, Mengen, Zahlenbereiche, Grundregeln der Mathematik, Gleichungen, Funktionen, Grenzwert von Folgen und Reihen, Grundlagen der Differential- und Integralrechnung, Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik.
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine funktionierende Audio- und Videoverbindung!

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
3.1.10 online Academic Reading im Fernstudium
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Mathematisch-technische Softwareentwicklung, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Geschichte Europas - Epochen, Umbrüche, Verflechtungen, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) MMMag.a Nasy Inthisone Pfanner
LV-Inhalte Academic Reading
Veranstalter, Ort Bregenz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Montag, 3. Oktober 2022 18:00 bis 20:00 (Die Termine sind aufeinander aufbauend!)
Montag, 10. Oktober 2022 18:00 bis 20:00
Montag, 17. Oktober 2022 18:00 bis 20:00
Montag, 7. November 2022 18:00 bis 20:00
Montag, 14. November 2022 18:00 bis 20:00
Montag, 21. November 2022 18:00 bis 20:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Reading academic texts is more challenging than reading other kinds of texts. In this course you will learn the structure of academic texts, academic language and how to distinguish between academic publications and predatory publications. Additionally, you will learn how to approach an academic text advantageously, and how to read effectively.
The contents of the course build upon each other.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
3.1.19 online Endspurt! - Unterstützung und Strategien bei Schwierigkeiten in der späten Studienphase
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Mathematisch-technische Softwareentwicklung, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Geschichte Europas - Epochen, Umbrüche, Verflechtungen, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft
Zielgruppe Studierende aller Bachelorstudiengänge ab dem 7. Semester (Vollzeit) und ab 12. Semester (Teilzeit), sowie Studierende aller Masterstudiengänge in der späten Studienphase
LV-LeiterIn(nen) Astrid Berke-Schensar und Dorothee Schulze, Zentrale Studienberatung Hagen
LV-Inhalte Unterstützung und Strategien bei Schwierigkeiten in der späten Studienphase
Veranstalter, Ort Bregenz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Freitag, 7. Oktober 2022 17:00 bis 20:00
Samstag, 8. Oktober 2022 09:30 bis 13:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Dieses Angebot der Zentralen Studienberatung in Hagen in Zusammenarbeit mit dem ZF Bregenz soll Sie dabei unterstützen, in einer späteren Studienphase nochmals richtig durchzustarten, denn manchmal will das Fernstudium kein Ende nehmen und schleppt sich ohne sichtbaren Fortschritt dahin.

Was fehlt in solchen Studienphasen, damit der nächste Schritt in Richtung Abschluss gelingt? Bremsen Sie externe Faktoren aus, oder sind es innere Glaubensätze oder Blockaden (Aufschieben statt Lernen)?

Wir möchten denjenigen Fernstudierenden, die bereits eine fortgeschrittene Anzahl von Semestern hinter sich haben, mit unserem Seminar Wege aus der Sackgasse aufzeigen.

Mit einem bunten Mix aus Theorie, Übungen in Kleingruppen und Videobeispielen sowie einem Gastbeitrag aus Ihrer Universitätsbibliothek zu den Themenbereichen
• Selbstreguliertes Lernen und Willenskraft
• Motivation
• Lebensbalance
• Literaturrecherche leicht(er) gemacht (Gastreferent Felix Stenert aus der UB Hagen)
möchte wir Ihnen Hilfestellungen und Anregungen an die Hand geben, damit Sie gestärkt auf die Zielgerade Ihres Fernstudiums gehen können.
3.1.21 online Start-It-Up für Erstsemestrige
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Zielgruppe InteressentInnen und StudienanfängerInnen
LV-LeiterIn(nen) Mag.a Doris Defranceschi
LV-Inhalte siehe LV - Beschreibung
Veranstalter, Ort Bregenz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Donnerstag, 22. September 2022 18:00 bis 20:00
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Zur Start-It-Up Veranstaltung sind alle herzlich eingeladen, die mit dem Wintersemester 2022/23 ihr Studium aufnehmen und die sich einem österreichischen Studienzentrum zugeordnet haben.

Auf dem Programm steht eine Präsentation zu studienorganisatorischen Themen, die den Einstieg ins Studium und die Orientierung erleichtern sollen. Offene Fragen können geklärt werden.

Eine Studierende berichtet von ihren praktischen Studienerfahrungen und wie sich ein Fernstudium ins eigene Leben integrieren lässt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung laden die österreichischen Studienzentren in unterschiedlichen Gruppenräumen zum Kennenlernen ein. Zur Vernetzung mit Studienkolleg*innen derselben Studienrichtung geht es bei Interesse anschließend in eigens dafür vorbereiteten Räumen weiter.

Herzlich willkommen!
3.3.506 online Investition und Finanzierung (31021)
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Mathematik, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Sonstiger: Akademiestudium Einzelkurse Fakultät KSW
Zielgruppe Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge
LV-LeiterIn(nen) Dipl.-Inform., Dipl. -Kfm. Dieter Hoffmann, LL.B.
LV-Inhalte siehe LV Beschreibung
Veranstalter, Ort Bregenz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Donnerstag, 3. November 2022 18:00 bis 21:15 (Die Termine sind aufeinander aufbauend!)
Donnerstag, 10. November 2022 18:00 bis 21:15
Donnerstag, 17. November 2022 18:00 bis 21:15
Donnerstag, 24. November 2022 18:00 bis 21:15
Donnerstag, 1. Dezember 2022 18:00 bis 21:15
Donnerstag, 8. Dezember 2022 18:00 bis 21:15
Donnerstag, 15. Dezember 2022 18:00 bis 21:15
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Die Veranstaltung besteht aus mehreren Terminen, ist inhaltlich aufeinander aufbauend und umfasst die Inhalte Investition und Finanzierung.

Zur Investition siehe die Beschreibung des Lehrgebiets (bitte in entsprechendes Browserfenster kopieren):
https://www.fernuni-hagen.de/ls_hering/lehre/kurse/00091.shtml

Zur Finanzierung siehe die Beschreibung des Lehrgebiets (bitte in Browserfenster kopieren):

https://www.fernuni-hagen.de/bwlbuf/studium/40525.shtml
3.4.703 online Datenstrukturen und Algorithmen (63113, 01663)
Fakultät Informatik & Mathematik
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik
Zielgruppe Studierende des Bachelorstudiengangs Informatik
LV-LeiterIn(nen) Dipl.-Inform., Dipl. -Kfm. Dieter Hoffmann, LL.B.
LV-Inhalte Datenstrukturen und Algorithmen, Kurs 01663, Modul 63113
Veranstalter, Ort Bregenz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Freitag, 14. Oktober 2022 17:30 bis 20:45 (Die Termine sind aufeinander aufbauend!)
Freitag, 21. Oktober 2022 17:30 bis 20:45
Freitag, 28. Oktober 2022 17:30 bis 20:45
Freitag, 4. November 2022 17:30 bis 20:45
Freitag, 18. November 2022 17:30 bis 20:45
Freitag, 2. Dezember 2022 17:30 bis 20:45
Freitag, 9. Dezember 2022 17:30 bis 20:45
Anmeldestart Montag, 15. August 2022
Die Veranstaltung behandelt grundlegende Algorithmen und Datenstrukturen. Diese beziehen sich u.a. auf programmiersprachliche Mittel zur Konstruktion von Datenstrukturen, grundlegende Datentypen sowie Datentypen zur Darstellung von Mengen, Graph-, Sortier- sowie geometrische Algorithmen.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
3.4.704 online Einführung in die imperative Programmierung (63811, 01613)
Fakultät Informatik & Mathematik
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik
Zielgruppe Studierende des Bachelorstudiengangs Informatik
LV-LeiterIn(nen) Dipl.-Inform., Dipl. -Kfm. Dieter Hoffmann, LL.B.
LV-Inhalte Modul 63811 Einführung in die imperative Programmierung (01613)
Veranstalter, Ort Bregenz, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
Termine Montag, 10. Oktober 2022 18:00 bis 21:15 (Die Termine sind aufeinander aufbauend!)
Montag, 17. Oktober 2022 18:00 bis 21:15
Montag, 24. Oktober 2022 18:00 bis 21:15
Montag, 31. Oktober 2022 18:00 bis 21:15
Montag, 7. November 2022 18:00 bis 21:15
Montag, 14. November 2022 18:00 bis 21:15
Montag, 21. November 2022 18:00 bis 21:15
Anmeldestart Sonntag, 15. August 2021
Die Veranstaltung umfasst grundlegende imperative Programmierkonzepte, u.a. verschiedene Arten von Datentypen, Zeiger, Schleifen, Prozeduren/Funktionen, Rekursion, unter Verwendung von Pascal. Zudem werden Grundlagen des Softwaretest besprochen.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE LEHRVERANSTALTUNG AUS MEHREREN TERMINEN BESTEHT UND DIE INHALTE AUFEINANDER AUFBAUEND SIND.
4.1.1 Studienorganisation im Fernstudium - abgesagt
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Em. Prim. Mag. Art. Dr. med. univ. Manfred Sommersgutter, M. A.
LV-Inhalte Studienorganisation, Selbstorganisation und Zeitmanagement
Veranstalter, Ort Saalfelden/Salzburg, SMC Studien und Managementcenter Saalfelden, Leogangerstr. 51a, 5760 Saalfelden
Präsenzseminar
Wie gehen Sie mit den erhaltenen Unterlagen um? Wie und wo fangen Sie am besten an? Organisation eines Fernstudiums, Termine, Fristen, Einteilung, etc.
Wie kann man "Lernen lernen"?
Wie hole ich mich selbst oder mit Hilfe anderer wieder aus einem Motivationsloch?
4.1.5 online Wissenschaftliches Arbeiten
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen und Semester
LV-LeiterIn(nen) Dr. Ernst Gusenbauer, M.A.
LV-Inhalte Schreiben an der Universität - Über das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten im Studium
Veranstalter, Ort Saalfelden/Salzburg, diese Lehrveranstaltung wird online abgehalten,
der Link zum Online-Meetingraum wird nach Ihrer Anmeldung angezeigt
online
Termine Mittwoch, 16. November 2022 18:30 bis 20:30 (Die Termine sind aufbauend.)
Mittwoch, 23. November 2022 18:30 bis 20:30
Mittwoch, 30. November 2022 18:30 bis 20:30
Mittwoch, 7. Dezember 2022 18:30 bis 20:30
Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird das zweiteilige Skriptum „Wissenschaftliches Arbeiten“, Autor: Daniel Schubbe-Ackerlund, vertiefend durchgearbeitet.

Schreiben gehört zu den wichtigsten Kompetenzen erfolgreichen Studierens:
- Als Teil des Lernens (Notizen, Zusammenfassungen, ….)
- Als Teil der Kommunikation (Mails, Beiträge im Lernmanagementsystem, in Foren, ….)
- Als Teil der kontinuierlichen Leistungskontrolle (Prüfungen, Seminarbeiträge, ….)
- Als große Bewährung in den Abschlußarbeiten.

Wer nicht von Beginn an der Schreibkompetenz arbeitet, läuft Gefahr, Probleme zu kriegen. Fangen Sie nicht zu spät an!
Auch Schreibhemmung ist bekämpfbar. Je früher desto besser.

Der Workshop ist in praktischer Form auf die Entwicklung der Schreibkompetenz gerichtet. Er baut Ängste ab, macht Mut, schafft Knowhow, und vieles mehr. Er richtet sich an alle Studierenden, an solche in den Anfangsphasen ebenso wie an diejenigen, die schon vor großen Schreibaufgaben (Bachelor oder gar Master) stehen. Das gemeinsame Lernen hat sich in den bisherigen Seminaren sehr bewährt.

Studentische Feedbacks:
- „Ich bin jetzt sicher, das Schreiben an der Uni in den Griff zu kriegen.“
- „Wenn ich nach Hause komme, fange ich an.“
- „Ich fürchte mich nicht mehr.“
- „Eine große Hilfe.“

Feedback einer Absolventin:
- „Wäre ich dort nicht hingegangen, hätte ich das Studium nicht geschafft.“

Ein weiteres Feedback:
"Der Workshop war die Wende zum Erfolg. Ich bin jetzt Akademikerin."
5.1.1 Studienorganisation im Fernstudium
Fakultät Fächerübergreifende Veranstaltung
Studienrichtung(en) Bachelor: B.Sc. Informatik, B.Sc. Mathematik, B.Sc. Psychologie, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Bildungswissenschaft, Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt, Kulturwissenschaften ohne Fachschwerpunkt, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft Bachelor of Laws
Master: Bildung und Medien - eEducation, Europäische Moderne - Geschichte und Literatur, Governance, M.Sc. Informatik, M.Sc. Mathematik, M.Sc. Psychologie, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftswissenschaft, Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext, Praktische Informatik, Rechtswissenschaft Master of Laws, Volkswirtschaft, Zusatzstudiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht
Zielgruppe Studierende aller Studienrichtungen
LV-LeiterIn(nen) Elke Brewster, M.A.
LV-Inhalte Einführung und Überblick organisatorischer Abläufe an der FernUniversität Hagen
Veranstalter, Ort Villach, Fernstudienzentrum Villach, Europastraße 4, 9524 Villach
FH Kärnten, Campus Villach, Europastr. 4, 9524 Villach, Hörsaal 5, EG
Termine Samstag, 11. März 2023 09:00 bis 18:00
Anmeldestart Montag, 1. August 2022
Anmeldeschluss Freitag, 9. September 2022
In dieser Veranstaltung beschäftigen wir uns inhaltlich und praktisch mit folgenden Themen:
+ Lebensbalance und Fernstudium
+ Analyse des eigenen Zeitverhaltens
+ Ziele, Vorteile von Planung, Prioritäten setzen
+ Wichtige vs. dringende Aufgaben, Zeitdiebe
+ Selbstmotivation
+ Nutzen wichtiger Systeme am Beispiel von Psychologie (Virtueller Studienplatz, Moodle, ...)

Wir bitten Sie diese Internetseite regelmäßig abzurufen, um über Änderungen zum Seminar rechtzeitig informiert zu sein.